Innehalten

In den letzten Wochen wurden wir überhäuft von Kommentaren, Verhaltensregeln und Spekulationen, wie wir die Corona-Krise bewältigen. Da tut es gut auch mal innezuhalten und anderen Gedanken zu folgen. Anregend wirken die Geschichten von Judith Schalansky in „Verzeichnis einiger Verluste“. Egal, ob wir über untergegangene Südsee-Atolle, ausgestorbene Tiere, verschollene Kunstwerke oder abgerissene Bauten, wie den Palast der Republik lesen, die Autorin erzählt uns dies feinsinnig, vielschichtig und in jeweils angemessenem Tonfall. Ob als Essay,

Glosse oder Bericht – sie erschafft ein Panoptikum von verschwundenen Dingen und macht Staunen.

Mein Tipp: Lesen - Innehalten - nochmals Lesen: immer ein Genuss!

 

 

Schalansky, Judith
Suhrkamp
ISBN/EAN: 9783518470787
12,00 € (inkl. MwSt.)