Buchtipps

Auf Fronturlaub schenkt Walter Oehmichen, Leiter der Augsburger Bühnen, seinen Töchtern zwei selbstgeschnitzte Marionetten. Aus diesem Spiel wird für seine jüngere Tochter Hatü die Leidenschaft ihres Lebens... Wie dieses private Geschenk zum Glanzlicht für viele Kinder in der bundesrepublikanischen Fernsehgeschichte wurde, erzählt Thomas…
Berlin - Anfang der Dreißigerjahre: Unter mysteriösen Umständen verschwindet der renommierte Arzt Dr. Erich Mühe, der in Kreuzberg eine Praxis für Allgemeinmedizin betreibt. Für seine Frau Charlotte ist schnell klar: Ihr Mann ist tot. Seine Leiche wird jedoch nicht gefunden. Kommissar Ernst Keller nimmt die Ermittlungen auf. Sein Spürsinn führt in…
Die Villa Rosen spiegelt zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Dynamik einer neuen Zeit. Sie ist der erste Geniestreich eines jungen aufstrebenden Architekten. Ihre Erbauer sonnen sich im Glanz der Bewunderung, die das Haus erfährt. Schnell wird es zu einem der kulturellen Zentren des Berliner Bürgertums in der Kaiserzeit. Fast hundert Jahre später…
Ihr ganzes Leben hat Trina in Graun verbracht, einem idyllischen Dorf im Vinschgau in Südtirol. Es ist ein hartes und einfaches Leben im Einklang mit der Natur - konzentriert auf das Notwendige und ohne, dass man sich große Emotionen "gönnt". Hier will sie nicht weg. Nicht, als Mussolinis Faschisten die deutschsprachige Bevölkerung Ende der…
In Sunset Hall herrscht Aufruhr. Das geruhsame Leben in dieser selbstbestimmten Senioren-WG scheint vorbei. Zwei Leichen an einem Tag sind definitiv zuviel. Weil man der Polizei nicht trauen will und kann, beginnen die Bewohner, allen voran die energische Agnes, selbst zu ermitteln... Und sie kämpfen mit harten Bandagen, trotz allerlei…
Ein mysteriöses Buch, eine geheimnisvolle unterirdische Bibliothek und ein Geheimbund, der sie zerstören will, das sind die Zutaten in Erin Morgensterns neuem Roman. Als Zachary in der Bibliothek ein Buch ohne Barcode findet, denkt er sich nichts weiter. Doch neben anderen märchenhaften Geschichten, erzählt das Buch auch die Geschichte des…
Jahrzehnte nach Ihrem College-Abschluss treffen sich Lincoln, Teddy und Mickey wieder in Lincolns Sommerhaus. Hier feierten Sie damals die bestandene Prüfung, schmiedeten Pläne für die Zukunft. Heute ziehen sie Bilanz. Welche Träume konnten sie verwirklichen, wie hoch war der Preis? Noch bohrender wird allerdings die Frage, was aus Jacy…
Christian Baron wuchs in den 90er Jahren in Kaiserslautern auf. Seine Kindheit war geprägt von häuslicher Gewalt. In „Ein Mann seiner Klasse“ beschreibt er diese Zeit: den schweren Start ins Leben, geprägt von der Suche nach Anerkennung und der paralysierenden Angst vor Züchtigung durch den Vater. Dennoch ist dieses Buch keine Abrechnung. Es zeigt…
In den letzten Wochen wurden wir überhäuft von Kommentaren, Verhaltensregeln und Spekulationen, wie wir die Corona-Krise bewältigen. Da tut es gut auch mal innezuhalten und anderen Gedanken zu folgen. Anregend wirken die Geschichten von Judith Schalansky in „Verzeichnis einiger Verluste“. Egal, ob wir über untergegangene Südsee-Atolle,…
Was passiert, wenn der Sohn der US-Präsidentin sich in einen englischen Prinzen verliebt? Dieser Frage geht Casey McQuiston in ihrem ersten Roman nach. Um eine internationale Krise zu vermeiden, müssen Alex und Prinz Henry so tun, als wären sie beste Freunde. Doch bald wird aus widerwilligen Freunden mehr und Alex und Henry sehen sich mit der…

Seiten