0

Weiterleben

Nach einer Lesung erhält Said Al-Wahid die Nachricht, seine Mutter liege im Sterben. Kurzentschlossen bucht er einen Flug nach Bagdad, um sie noch ein letztes Mal zu sehen. Die Reise in die alte Heimat weckt Erinnerungen: an eine sorgenfreie Kindheit, politische Repressalien, an Flucht und das Leben in Auffanglagern und den schwierigen Neuanfang – doch welche Bilder sind echt, welche hat das Ich im Laufe der Jahre Zeit ergänzt?

Abbas Khider schafft mit dem „Erinnerungsfälscher“ eine Erzählung von großer Wucht, die zwischen dem Tosen eines Lebens auf der Flucht und leisen Tönen der Selbstvergewisserung changiert. Ein fesselnder Zwiespalt, wie 1001 Nacht im 21 Jahrhundert.

Peter Fuhrmann

 

Roman
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783446272743
19,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb

Tipp der Woche

 
Weinbar. Essbar. Wanderbar

Weinbar. Essbar. Wanderbar

von Ittensohn, Uwe

Zum Artikel