0

Verbotene Lebensfreude

Henri ist 16, er lebt in Hamburg und liebt Jazzmusik. 1940 ist dies verboten. Heimlich trifft er seine Freunde, um zu feiern, zu tanzen und dem Alltag im NS-Staat zu entfliehen. Doch die „Swingheinis“ werden verraten und Henri wandert in den Gestapokeller…

Cornelia Franz erzählt plastisch vom Leben auf Messers Schneide. Eine Geschichte von Jugendlichen, die durch ihre Lust an Musik und Swing zu Gegnern des NS-Regimes wurden und die für ihre Freiheit mit ungewöhnlichen Aktionen kämpften.

Lesenswert – für alle ab 15 Jahren.

Peter Fuhrmann

 

 

 

 

Tanzen gegen den Sturm
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783836961059
16,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb

Tipp der Woche

 
Weinbar. Essbar. Wanderbar

Weinbar. Essbar. Wanderbar

von Ittensohn, Uwe

Zum Artikel