0

Frau Helbing und die schwarze Witwe

eBook - Der dritte Fall

Auch erhältlich als:
11,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783311703365
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S., 0.67 MB
Auflage: 1. Auflage 2022
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

Wurstwaren sind naturlich nicht ganz dasselbe wie abgerissene Knopfe. Trotzdem steht fur Frau Helbing außer Frage, dass sie Herrn Aydin der Arme hat Magen-Darm in seiner Anderungsschneiderei vertreten wird. Schließlich kennt sie sich in den Raumlichkeiten im Hamburger Grindelviertel bestens aus: Fruher war dort namlich ihre Fleischerei untergebracht. Frau Helbing fuhlt sich pudelwohl, die meisten Kundinnen kennt sie noch von fruher. Allerdings ist die Zeit nicht stehen geblieben: Viele von ihnen sind inzwischen verwitwet, und der neue Hausbesitzer, der hochnasige Robert Weidenfels, spricht plotzlich von Mieterhohung. Herr Aydin droht, sein Geschaft zu verlieren, und die langjahrigen Bewohner konnen sich vielleicht bald ihr Zuhause nicht mehr leisten. Ein richtiger Immobilienhai, dieser Weidenfels! Doch noch in derselben Nacht kommt der Hausbesitzer ums Leben ein Verkehrsunfall. Aber stimmt das wirklich? Fur die passionierte Krimileserin Frau Helbing steht fest: Das war Mord und sie wird dem Tater auf die Schliche kommen.

Autorenportrait

EBERHARD MICHAELY, geboren 1967 in Saarbrucken, studierte Jazz-Saxophon an der Musikhochschule Koln, hatte Engagements in verschiedenen Jazzprojekten und Musicalproduktionen und komponierte fur eigene Bands. Seit er 2014 auf einer Pilgerreise die Liebe zum Schreiben entdeckt hat, lasst er seine Kreativitat statt in die Musik in seine Kriminalromane fließen. Außerdem ist Michaely als Busfahrer fur die Hamburger Hochbahn tatig. Seine Pausen und die ruhigen Minuten kurz nach Feierabend nutzt er, um in sein Notizbuch zu schreiben, denn was konnte besser zu Schauplatzen und Figuren inspirieren als seine taglichen Runden durch die Straßen der Hansestadt, mit den unterschiedlichsten Fahrgasten an Bord? Frau Helbing ist ihm ubrigens in der Linie 5 begegnet, da kam sie gerade von ihrem Wocheneinkauf auf dem Isemarkt.

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.