Buchtipps

"Sie hieß Magda. Niemand wird je erfahren, wer sie ermordet hat. Ich war es nicht. Hier ist ihre Leiche." Diese vier kurzen Sätze bringen Vesta Guhls Leben durcheinander. Bei einem Spaziergang im Wald findet sie einen Zettel mit dieser geheimnisvollen Botschaft. Wer ist diese Magda? Wer ist ihr Mörder? Und wo ist ihre Leiche? Vesta, die nach dem…
Kriminalromane sind die große Leidenschaft der pensionierten Metzgersgattin Frau Helbing. Als sie erfährt, dass ihr charmanter Nachbar an einem allergischen Schock nach drei Wespenstichen gestorben ist, glaubt sie nicht an einen Unfall. Sie beginnt zu ermitteln. Warum musste der freundliche Musiker so jung sterben? Eberhard Michaely hat mit…
Maurice Swift ist Romanautor - wenig talentiert zwar, aber dafür umso ehrgeiziger. Er träumt von Ruhm und ist bereit, dafür alles zu tun - ohne jeden Skrupel. Sein blendendes Aussehen und seine angenehme Wesensart öffnen ihm dabei manche Türen. "Die Wahrheit, Maurice, ist nun mal die," entlarvt ihn seine Frau Edith, "dass du einfach kein…
Es schneit. In einer Hütte weit außerhalb des Dorfes liegt ein junger Mann mit gebrochenen Beinen. Gepflegt wird er von Matthias, einem Fremden, den es zufällig in diese Gegend verschlagen hat. Ob Brennholz und Nahrungsmittel reichen, ob das zusammengebrochene Stromnetz wieder reaktiviert werden kann, ob Hilfe von außen kommt – keiner weiß es.…
Die Welt hat ihr Gesicht verändert. Nach dem "Großen Welken" sind im Jahr 2038 Städte zu staubigen Plätzen und die verbliebenen Wälder zu exklusiven, streng bewachten Enklaven geworden. Hier - auf Greenwood Island, einer abgelegenen Insel vor der Pazifikküste von British Columbia - arbeitet Jake als Waldführerin. Als sie ein Tagebuch ihrer…
Auf Fronturlaub schenkt Walter Oehmichen, Leiter der Augsburger Bühnen, seinen Töchtern zwei selbstgeschnitzte Marionetten. Aus diesem Spiel wird für seine jüngere Tochter Hatü die Leidenschaft ihres Lebens... Wie dieses private Geschenk zum Glanzlicht für viele Kinder in der bundesrepublikanischen Fernsehgeschichte wurde, erzählt Thomas…
Berlin - Anfang der Dreißigerjahre: Unter mysteriösen Umständen verschwindet der renommierte Arzt Dr. Erich Mühe, der in Kreuzberg eine Praxis für Allgemeinmedizin betreibt. Für seine Frau Charlotte ist schnell klar: Ihr Mann ist tot. Seine Leiche wird jedoch nicht gefunden. Kommissar Ernst Keller nimmt die Ermittlungen auf. Sein Spürsinn führt in…
Die Villa Rosen spiegelt zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Dynamik einer neuen Zeit. Sie ist der erste Geniestreich eines jungen aufstrebenden Architekten. Ihre Erbauer sonnen sich im Glanz der Bewunderung, die das Haus erfährt. Schnell wird es zu einem der kulturellen Zentren des Berliner Bürgertums in der Kaiserzeit. Fast hundert Jahre später…
Ihr ganzes Leben hat Trina in Graun verbracht, einem idyllischen Dorf im Vinschgau in Südtirol. Es ist ein hartes und einfaches Leben im Einklang mit der Natur - konzentriert auf das Notwendige und ohne, dass man sich große Emotionen "gönnt". Hier will sie nicht weg. Nicht, als Mussolinis Faschisten die deutschsprachige Bevölkerung Ende der…
In Sunset Hall herrscht Aufruhr. Das geruhsame Leben in dieser selbstbestimmten Senioren-WG scheint vorbei. Zwei Leichen an einem Tag sind definitiv zuviel. Weil man der Polizei nicht trauen will und kann, beginnen die Bewohner, allen voran die energische Agnes, selbst zu ermitteln... Und sie kämpfen mit harten Bandagen, trotz allerlei…

Seiten